Montag, 16. Dezember 2013

Questions that need answers

Inspiriert von Carolin habe ich beschlossen, die Fragen von Kopfbeben (nur zu empfehlen - ein sehr schöner Blog!) vom "Best-Blog-Award" zu beantworten. Ich finde sie wirklich sehr schön und dachte mir, ich kombiniere sie mal mit unzusammenhängenden Bildern, die ich letztens in unserem Garten geschossen habe.

Inspired by one of Carolin's recent posts I decided to answer the following questions asked by Kopfbeben for the "Best-Blog-Award". I just thought they are beautiful and since they got me thinking anyway I went for it and wrote this post. I also added a few random shots from around the garden to add some picture material. 



Weshalb stehst du morgens auf?
Weil mein Wecker klingelt, was leider bedeutet, dass ich zur Schule muss, auch wenn das ja nicht mehr lange der Fall sein wird... Sollte mein Wecker nicht klingeln, stehe ich einfach nicht auf. Im Ernst, mein Rekord liegt bei 26h Schlaf, der nur kurz unterbrochen wurde, weil mich mein Bruder für das Abendessen geweckt hat.

Why do you get up in the morning?
Because me alarm clock rings, which normally means I have to go to school. If it doesn't ring I'll simply not get up. Seriously, my record for sleeping is currently 26h straight. 

Welches Lied lässt dich sterben?
"Your Guardian Angel" von The Red Jumpsuit Apparatus ist seit Ewigkeiten eines meiner Lieblingslieder. Dann gibt es noch zahlreiche Filmmusik, die mich oft zu Tränen rührt - besonders, wenn ich weiß, wer während des Liedes alles im Film stirbt.

Which song couldn't you live without?
"Your Guardian Angel" by The Red Jumpsuit Apparatus has been among my favourite songs for ages now. There also a lot of soundtrack pieces which mostly make me cry because I know who dies in the film while the song plays.



Was bedeutet Kunst für dich?
Alles. Ich weiß, dass mir das keiner glaubt und auch garantiert wunderbare Argumente, die mich vom Gegenteil überzeugen wollen, existieren, aber wirklich. Kunst bedeutet mir alles. Meine Familie und Freunde sind alle Künstler auf ihre eigene Art und Weise. Ich selbst sehe Kunst überall - sie ist mein ständiger Begleiter. Selbst, wenn ich London durch die Straßen laufe, denke ich darüber nach, wie ich die Hausfassaden am besten mit Bleistift darstellen könnte, ohne die Strukturen der Steine einzubüßen.
Also ja, Kunst ist für mich alles.

What does art mean to you?
Everything. I know that there are a lot of people disagreeing right now, but art seriously means everything to me. Friends and family are artists in their own way and I myself cannot walk around without seeing art everywhere I go. Even as I was walking through the streets in London I was constantly thinking about how to capture the houses' facades in my sketchbook. So yes, art is everything to me.

Folgst du dem Ruf deiner inneren Stimme?
Ich kann ehrlich sagen: Ich versuche es. Und bis jetzt, hat es mich auch eigentlich immer nur weiter gebracht, aber zugegebenermaßen bin ich nicht der selbstbewussteste Mensch auf Erden. Ja, ich bin schon viel offener (ha - eine Vornahme für das Jahr 2013 schon erfüllt!), aber trotzdem würde ich nie Dinge machen, die ich zwar will, aber die niemals von außen akzeptiert werden würden - z. B. meine Lehrer einen Kopf kürzer zu machen oder irgendeinem meiner Mitschüler Stifte an der Kopf zu werfen, wenn er mal wieder totalen Mist redet. Im begrenzten  Rahmen folge ich also meiner inneren Stimme.

Do you follow your inner voice?
I try. There are a few things which I am honestly too scared to do, but if I think something isn't right, I won't do it. 

Was ist deine größte Sehnsucht?
Die Ferne. Ich kann es kaum erwarten, endlich aus dem kleinen Kaff herauszukommen, in dem ich wohne, und endlich mehr von der Welt zu sehen! Klar war ich mit meiner Familie im Urlaub und habe einiges erlebt, aber ich möchte dennoch meine eigenen Erfahrungen sammeln, und am liebsten mal an einem Ort sein, wo mich niemand kennt und ich von Anfang an sein kann, wie ich bin.

What are you longing for most?
Faraway places. I cannot wait to get out of school and start seeing more of our world. I'd love to go to a place where no one knows me so I can be me without having history pressing down on me. 

Was würdest du tun, wenn alles möglich wäre?
Kunst schaffen bis ich umfalle. Malen, Basteln, Formen, Fotografieren, Schreiben - egal was.

What would you do if anything would be possible?
Creating art until I die. Drawing, painting, sculpturing, taking photos, writing - I don't even care.

Bist du noch immer im Besitz deines ersten Kuscheltieres?

Ja, es ist eine von meiner Mutter selbstgenähte Puppe namens Ida, benannt nach der kleinen Schwester von Michel aus Lönneberga, falls das jemand kennt.

Do you still have your very first stuffed animal?
Well, it's not exactly an animal, but yes. It's my doll called Ida (named after Michel from Lönneberga's little sister if one of you knows Astrid Lindgren), which was hand-sewn by mother.

Wann hast du das letzte Mal gelacht und wie viel?
Oh, ähm. Bewusst heute bei der außerplanmäßigen Chorprobe in der Schule. Hatte was mit amerikanischer Zeichensprache zu tun und war größtenteils wohl Situationskomik.

When was the last time you laughed?
Today during choir. It was about American sign language and was somehow revolving around a certain situation.

Wovon handelte dein letzter Traum?

Weiß ich ganz ehrlich nicht mehr. Der Letzte, an den ich mich erinnere, handelte davon, dass wir 12-er LK Leute im Keller unserer Schule Klausur schreiben mussten, während über uns die Schule vom Sturm zerlegt wurde. War total entspannend wie ihr euch denken könnt.

What was your last dream about?
I don't remember. But the last one I do remember was about writing an exam in my school's basement while a storm was destroying the building above our heads. Not very relaxing, you might have guessed.

Wenn das Leben eine Reihung unterschiedlicher Stimmungen wäre, wie sähe dein Leben aus?
Viel Freude, Frustration und Liebe. Unendlich viel Dankbarkeit und gelegentlich auftauchende Attacken der Wut, Angst und Trauer. Juhu, ich bin ein Teenager.

If life was one string of feelings, what would your life look like?
It would include a lot of happiness, frustration, love, gratitude and a few attacks of anger, fear and sadness. I'm a teenager, duh.

Was ist das schönste an Liebe?
Die Vollkommenheit der unvollkommenen Beziehung. Das man akzeptiert wird für das, was man ist.

What's the most beautiful part of love?
I'd say being accepted for who you are. And the perfection of an imperfect relationship.

Wo fangen deine Träume an?
Da, wo meine Worte und Stifte versagen.

Where do your dreams start?
Where my words and pencils won't do the job. 



So, ich hoffe, es hat euch gefallen. Fühlt euch dazu aufgefordert, selbst Antworten auf die oben aufgeführten Fragen zu finden und mir den Link in den Kommentaren zu hinterlassen. Ich fände es interessant, die Gedanken Anderer zu diesen Themen zu lesen.
Außerdem gibt es auf der Sidebar eine Umfrage zum Thema "Wie sollen wir den 100. Post auf diesem Blog celebrieren?". Es wäre lieb, wenn ihr einmal kurz abstimmen könntet, damit ich weiß, worauf ich mich vorzubereiten habe. Dankeschön!

I hope you enjoyed this little question-answer-thing. Feel free to answer the questions yourself and make sure to put the link to it (or your answers) in the comments below! I'd love to read them!
Also, there's a little survey in the sidebar asking you "How we should celebrate the 100th post". Please vote for your favourite option so I know what I'll have to prepare. Thank you very much! 

Liebst,
Love,


Kommentare:

  1. cool, dass du die Fragen auch beantwortet hast, finde deine Antworten total interessant und dein neues Blogdesign ist echt hübsch, es behält das Konzept des alten Designs ist aber trotzdem neu und ich finde es hat jetzt mehr Wiedererkennungswert und wirkt irgendwie so erfrischend, auch wenn sich das vielleicht komisch anhört

    Ganz liebe Grüße, Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke, danke! Ich war erst total unsicher, ob ich es ändern soll, aber ich hatte irgendwie das Gefühl, es wäre jetzt mal wieder nötig. :)
      Und ja, ich fand die Fragen auf Anhieb interessant und konnte gar nicht anders als es dir nachzutun. :)

      Löschen

Teile mir deine Meinung mit! Ich werde jedoch jeglichen Kommentar, der mir beleidigend und unangebracht erscheint, ohne Vorwarnung löschen.

It would be so nice of you to leave a comment! Let me know what you think.
I will delete everything that seems unfair and inappropriate to me though.

);