Donnerstag, 13. September 2012

Ein Neuanfang - A new beginning

Es ist schon merkwürdig, dass man auf die merkwürdigsten Ideen kommt, wenn man sich im Fiebertraum befindet. Zugegeben, einen Blog zu erstellen, um sich kreativ auszulassen und dies anderen Leuten zugänglich zu machen, ist nicht so verrückt, aber dennoch frage ich mich, wie mein Gehirn plötzlich vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen darauf kommt.

It is a strange thing you get the craziest ideas when you're in a fever. Even though I know it is not that weird to create a blog spreading my creativity to the world I still wonder why on earth I suddenly decided to do this. 


Nun ja, jetzt ist es wohl an der Zeit mich vorzustellen oder so.
Ich bin Nele, 16 Jahre alt und gehe in die 11. Klasse eines Gymnasiums in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.
Ich träume oft wirres Zeug, manchmal aussehend wie ein Comic, manchmal einem alten schwarz-weiß Stummfilm nachempfunden. Tagsüber verliere ich mich oft in meinen Gedanken. Es muss nur ein Stichwort fallen und ich schalte ab. Nicht gerade nützlich, wenn man aufs Abitur zurast.
Das Einzige, was dagegen hilft ist Malen. Ich bemale meine Haut, meine Collegeblöcke, meinen Kalender, T-Shirts und alles, was ich sonst noch zwischen die Finger bekomme. 

However, now would be the right time to introduce myself.
I'm Nele, 16 years old and a student of a small school in North Rhine-Westphalia, Germany.
I often dream weird stuff at night, coloured like a comic book or black and white like an old Charlie Chaplin movie. In the daytime I tend to lose myself in thoughts as soon as a someone says a word that triggers it. Not the best thing to do if you're trying to get your A-levels.
The only thing helping against it is drawing. I colour everything I get between my fingers: Skin, notebooks, calendars, t-shirs. All of it. 



Ich als Kind, das in einem winzigen Dorf groß geworden ist, bin vollkommen fasziniert, wann immer ich in einer Großstadt bin, kann der Idylle der Dörfer und Kleinstädte jedoch auch nicht widerstehen.
Ich bin besessen von allem, was mit Vintage zu tun hat und liebe die Griechische Mythologie und Renaissance (vor allem die Mode! ♥).

As a child that grew up in a tiny village I am in love with both big cities and small ones. I am obsessed with vintage stuff, greek mythology and the renaissance (most of all with the fashion!). 


Dieser Blog stellt für mich die Möglichkeit dar, meine kreativen Ausbrüche und gedanklichen Einbrüche mit der Welt zu teilen. Ich schreibe über das, was mich beschäftigt und fasziniert. 

This blog gives me the opportunity to capture everything I create in one space, which is open to everyone who might like to risk a look. I write, draw and take pictures of everything that is fascinating to me. 

Noch Fragen? Ideen? Her damit!
If you have any questions or ideas, feel free to comment or contact me. 


Kommentare:

  1. Hey... Ich glaub ich bin die erste, die ein Kommentar schreibt (muhahaha), wenn nicht vergiss die ersten Zeilen^^
    Mein Kommentar: Ich liebe den Schnurrbart

    AntwortenLöschen
  2. Anonym14/9/12

    ich mag ja den schnurrbart auch :D

    AntwortenLöschen

Teile mir deine Meinung mit! Ich werde jedoch jeglichen Kommentar, der mir beleidigend und unangebracht erscheint, ohne Vorwarnung löschen.

It would be so nice of you to leave a comment! Let me know what you think.
I will delete everything that seems unfair and inappropriate to me though.

);